Puppies im Röntgenbild

Heute ist unser 57. Tag und der erste Tag der letzten Trächtigkeitswoche. Deshalb haben wir bei Tierarzt Hebenstreit ein Röntgen zur Feststellung der Welpenanzahl gemacht. Die Erkenntniss vom Ultraschall hat sich bestätigt und es sind mindestens 7 kleine Labbis erkennbar. Wir müssen aber auch mit mehr rechnen da unsere Kellie einen sehr großen Bauch hat und wahrscheinlich nicht alle am Röntgen sichtbar sind. Alles was am Röntgenbild wie ein verschluckter Reissverschluß aussieht, ist die Wirbelsäule eines Welpens. Aktuell wiegt Kellie 40,6kg und ihr Normalgewicht liegt bei 31kg, auch das deutet auf einen großen Wurf hin. Wir sind schon sehr gespannt!

Joomla templates by a4joomla